Online Escape Room

Bild: Zachary Keimig / unsplash.com

Online Escape Rooms als Teamevents

In den Zeiten von Corona ist das Homeoffice für viele der neue Arbeitsplatz geworden. Um das Teambuilding nicht zu vernachlässigen, versuchen Unternehmen unter anderem durch virtuelle Teamevents, spielerisch den Teamzusammenhalt zu fördern.

Spielerisch? Ja, aber hierbei werden nicht auf der Konsole neue Spiele der Call of Duty oder Battlefield-Reihe gespielt. Die Online-Events für die Mitarbeiter sind beispielsweise Rätselspiele, digitale Food-Tastings oder gemeinsame Herausforderungen in Online-Escape-Rooms.

In Escape Rooms gemeinsam ans Ziel

Die Online-Escape-Rooms sind besonders beliebt. Hier müssen die Mitarbeiter in der Regel zusammenarbeiten, um aus einem Verlies oder einer verzwickten Situation zu entkommen. Auch Teams, die gegeneinander antreten sind bei solchen Spielen möglich.

Gemeinsam stellt sich das spielende Team verschiedene Rätseln und muss, wie beim offline-Pendant, Schlösser knacken und Rätsel lösen. Die Herausforderungen sind dabei knifflig, aber wer zusammenarbeitet und gemeinsam überlegt, findet die Lösung.

Um innerhalb einer Spielstunde die Aufgaben zu erledigen, müssen die Spieler strategisch vorgehen. Wie auch in einem normalen Escape-Room ist es nicht immer die beste Taktik, sich an einer Idee festzubeißen, während auch andere Optionen die mögliche Lösung sind. Die Mitspieler sollten alle Lösungsansätze einfach ansprechen und diskutieren, um schnell das Ziel zu erreichen.

Wer mit einem klaren Kopf an die Aufgaben herangeht und sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, hat gute Chancen das Spiel schnell erfolgreich zu beenden. Die Online-Abenteuer haben in der Regel eine Laufzeit von 60 Minuten in der die fleißigen Abenteurer die Aufgaben lösen müssen.

Vielfältige Szenarien und Anwendungsmöglichkeiten

Besonders schön im Vergleich zum normalen Escape Room, sind die vielfältigen Möglichkeiten, die uns das digitale Pendant bietet. Während bei einem Offline-Escape-Room die Räume nur selten verändert werden und festgelegte Abläufe verfolgen, können digitale Escape Rooms Erweiterungen und Updates erhalten.

Die größere Teilnehmer-Anzahl bietet außerdem auch neben Teamevents weitere Anwendungsgebiete. So sind die virtuellen Räume auch für Feiern wir Geburtstage und besondere Gruppen-Aktivitäten sehr interessant. Gerade wer ein Gruppenerlebnis sucht, bei dem er nicht tief in die Tasche greifen muss, sollte sich die Angebote einmal ansehen.

Das Zusammenkommen über Video-Dienste wie Teams oder Zoom lädt zum anschließenden Verweilen ein und lässt verschiedene Themen miteinander kombinieren. Die Vielfalt der Möglichkeiten bietet beispielsweise die Kombination eines Food-Tastings mit anschließender Rätselrunde im Escape Room.

Digitale Veranstaltungen

Insgesamt haben die Online-Aktivitäten in Unternehmen, seit der Einführung des Homeoffice, stark Fahrt aufgenommen. Die Möglichkeiten die Mitarbeiter auch im Homeoffice zu animieren sind vielfältig. Von digitalen Weihnachtfeiern bis hin zu Spielen und digitalen Messen ist das Angebot innerhalb kürzester Zeit extrem gewachsen.

Die Angebote für Mitarbeiter und Firmen sind sehr lukrativ. Zum einen können an Online-Angeboten eine große Anzahl an Mitarbeitern teilnehmen und zum anderen sind die Angebote oft günstiger als bei Offline-Aktivitäten. Natürlich bilden viele digitalen Angebote, wie beispielsweise der Besuch eine Fachmesse, nicht das gleiche Erlebnis wie der Messebesuch, aber sie sind eine gute Alternative.

Das Beispiel des Online Escape Rooms zeigt auf jeden Fall, wie kreativ und durchdacht solche Mitarbeiter-Events sein können. Vielleicht werden in Zukunft auch mehr digitale Spiele oder sogar richtige Videospiele im Bereich der Teambildung Einzug halten.

Meine Erfahrungen mit Online-Events

Meine persönlichen Erfahrungen mit Online-Events fallen sehr gemischt aus. Auf der einen Seite bin ich ein riesiger Fan der Entwicklung, auf der anderen Seite gibt es für mich Fälle, wo die Anwendung nutzlos erscheint.

So finde ich die Entwicklung, dass Messen nun digital abgehalten werden, in den meisten Fällen absolut fantastisch. Eine digitale Messe zu Bootszubehör, Handwerklichen Produkten oder Food, kann ich mir nicht als digitales Medium vorstellen.

Das Wachstum der Akzeptanz von Video-Diensten finde ich wieder sehr schön. Auch Online-Tastings können dauerhaft “mein Ding” werden. Gruppen-Aktivitäten wie Escape Rooms finde ich, gerade unter Mitarbeitern, eine tolle Idee! So hat man mehr Kontakt mit seinen Kollegen – auch wenn man nicht im Büro sitzt.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Informationen zu Videospielen, Spiele-Angeboten und neuen Inhalten auf Spiele-Release.de

Spiele-Release.de Newsletter