Ende der PlayStation 4

Bild: Sora Khan / unsplash.com

Ende der PS4: Wie lange wird es noch PS4-Spiele geben?

Jedes Lied geht mal zu Ende, so auch das der PlayStation 4. Wie lange das noch dauern wird und ob sich ein Umstieg auf die PS5 lohnt, erfährst du in diesem Beitrag.

Aktueller Wert der PlayStation 4

Je nachdem welche Version der PlayStation 4 ihr besitzt, könnt ihr bis zu 460 Euro absahnen. Dabei bekommt man mit Glück knapp 300 Euro für die PS4 Slim, ungefähr 400 Euro für die normale Variante der PS4 und die besagten 460 für die Pro-Version.

Der Preis kann natürlich deutlich nach unten fallen, sobald nicht alles ordentlich funktioniert oder unsauber ist. Auch macht es einen Unterschied, wie viel Gigabyte Speicher eure PS4 aufweist, so bekommen einige für ihre gebrauchte PS4 mit 500 GB lediglich um die 200 Euro.

So lange wird es die PS4 Konsole noch geben

Die immer noch beliebte Konsole von Sony werden nach 2025 nicht mehr produziert. Mittlerweile ist sie schon knapp zehn Jahre existent, der Nachfolger wurde hingegen vor ungefähr zwei Jahren erstmals vorgestellt. Während der Zeit der PlayStation 4 wurde sie schnell zu der beliebtesten Konsole der Welt, bis sie von ihrem Nachfolger abgelöst wurde. So mag es für nicht wenige Fans ein trauriger Moment sein, aber hier erfahrt ihr, wann sich ein Umstieg lohnt und welche Spiele noch für die PS4 erscheinen.

So lange wird es noch PS4 Spiele geben

Durch den noch großen Marktanteil der beliebten Konsole, ist es möglich, dass noch mindestens bis zum Jahr 2024 neue Spiele für die PS4 veröffentlicht werden. Spätestens jedoch ab Ende der Produktion der Konsole könnte es so weit sein, dass auch keine neuen Versionen für die PS4 erscheinen werden. Des Weiteren haben noch lange nicht alle Menschen, die eine PS5 haben wollten, auch eine erhalten, weshalb dieser Marktanteil von den Entwicklern nicht ignoriert werden kann.

Releases für die PS4

Durch eine mehrjährige Entwicklung werden aktuell viele Spielversionen sowohl für die PS4, als auch für die PS5 veröffentlicht. Große Releases für die PS4 sind Overwatch 2 im Oktober 2022, genau wie Sonic Frontiers im November. Zusätzlich erscheinen im Laufe des Jahres Destiny 2: Lightfall und ein neuer Teil der Need for Speed Serie. Dies sind nur wenige der noch rauskommenden Spiele für diese Konsole, sicherlich folgen auch das gesamte nächste Jahr noch eine Menge neue Releases.

Lohnt sich der Umstieg auf die PS5?

Ein Umstieg auf die PlayStation 5 bedeutet aktuellere und vor allem bessere Grafik. Dadurch lassen sich Spiele mit mehr Details, geringeren Ladezeiten und natürlich mehr FPS zocken. Bei der PS5 sind zwei Varianten erhältlich, eine mit und eine ohne Laufwerk für Discs. Die mit Laufwerk ist knapp 100 Euro teurer und bietet den Vorteil, von gebrauchten Spielen auf Discs am Markt zu leben. Ohne Laufwerk können auf der PS5 lediglich digitale Varianten gekauft werden, die deutlich teurer sind.

Neben diesen Aspekten ist der Hauptgrund für einen Umstieg die Variation an Spielen. Denn Spiele für die PS5 sind deutlich länger erhältlich, außerdem kannst du deine alten Spiele der PS4 auch auf der PS5 spielen, wenn du vorerst nicht zu neueren Spielen greifen möchtest. Zusätzlich bieten einige Entwickler an, dass du deine PS4 Version kostenlos auf eine bessere Version für die PS5 upgraden kannst. Aktuell ist ein Grund gegen den Umstieg die noch schlechte Verfügbarkeit der Konsole, die sich in den nächsten Monaten nicht zwingend verbessert.

Sony PlayStation 5 inklusive Ratchet & Clank: Rift Apart - [PlayStation 5] *
  • Freuen Sie sich auf blitzschnelles Laden mit einer...
  • Nutzen Sie die Leistung der speziell entwickelten...
  • Ballern Sie sich mit Ratchet und Clank durch ein...
  • Die haptischen Effekte und adaptiven Tasten sorgen...

Sollte ich meine PS4 verkaufen?

Diese Frage musst du für dich selbst beantworten. Wenn dir deine alten Spiele für die PS4 ausreichen und deine Konsole noch gut funktionstüchtig ist, kannst du mit ihr noch einige Jahre zocken. Sobald du jedoch über die nächsten Jahre einige neue Konsolenspiele mit besserer Grafik austesten willst, solltest du sie lieber verkaufen und auf eine neuere Konsole umsteigen.

In jedem Fall lohnt es sich, deine PS4 als Bundle mit Controller und einigen Spielen zu verkaufen, da du dann mehr Geld absahnen kannst. Es sei denn, du hast noch recht neue Spiele, die noch viel wert sind, die solltest du lieber einzeln verkaufen.

Fazit

Die PS5 ist eine gelungene neue Konsole, doch wer vorerst auf die verbesserte Grafik verzichten kann, kommt mindestens noch die nächsten zwei Jahre mit seiner PlayStation 4 über die Runden. Auch gibt es noch kaum PS5 Exclusives, was den Punkt weiter ausbaut. Wenn man sich aktuell sowieso eine neue Konsole anschaffen möchte, sollte man jedoch lieber zur PS5 greifen und nicht die PS4 erwerben.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vielleicht interessiert dich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert