Dawn of Ragnarök

Bild: Assassin's Creed Valhalla DLC / ubisoft.com

Neues DLC für Valhalla Assassin’s Creed von Ubisoft

Fans von Assassin’s Creed Valhalla können das Action-Adventure Game nun noch einmal mehr genießen. Im März 2022 hat das Entwicklerstudio Ubisoft ein neues DLC herausgebracht – und zwar ein Gigantisches. Mit “Dawn of Ragnarök” könnt ihr eine vergrößerte Map genießen, die zahlreiche Möglichkeiten mit sich bringt und insgesamt zusätzliche 35 Stunden Spielspaß bietet. Mit diesem DLC handelt es sich nach “Wrath of Druids” und “The Siege of Paris” um das dritte Zusatzpaket für Assassin’s Creed Valhalla. Wir schauen uns genau an, welche Neuheiten uns erwarten.

DLC “Dawn of Ragnarök”

Man könnte meinen, dass Assassin’s Creed: Valhalla schon riesig ist und ein umfangreiches Spielerlebnis bietet. Das war den Entwicklern aber scheinbar nicht genug. Mit dem neuen DLC kommt eine Map hinzu, die etwa ein Drittel der bisherigen England-Karte ausmacht. Dazu gibt es natürlich noch spannenden Content, mit dem wir uns mindestens noch weitere 35 Stunden vergnügen können. Thematisch bleibt das DLC vollkommen in der nordischen Mythologie.

Gamer lieben die nordische Mythologie

Mit der nordischen Mythologie hat Ubisoft genau ins Blaue getroffen. In der iGaming-Branche ist diese Thematik heiß umworben. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Spielen verschiedener Genres, die sich von der nordischen Mythologie inspiriert haben lassen. Ein Beispiel dafür stellt das Survival-Game Valheim des Entwicklerstudios Iron Gate dar. Das brutale Mehrspieler-Videospiel begeistert durch eine einmalige Atmosphäre. Dass diese auch bei den Spielern gut ankommt, zeigt, dass sich das Game bis heute mehr als 10 Millionen Mal verkauft hat.

Nicht nur Action-Adventure und Rollenspiele sind von der nordischen Mythologie geprägt, sondern auch die kunterbunten Slots wie „Thor: The Mighty Avenger“ finden sich in Hülle und Fülle rund um diese Thematik. Auf zahlreichen Walzen lassen sich Götter und andere mystische Symbole erkennen, die bei der richtigen Kombination Free Spins oder ordentliche Gewinne ausschütten. Neben den Games sind es inzwischen auch Serien und Filme, die immer wieder diese ganz besondere Materie aufgreifen.

Neuer Content bei “Dawn of Ragnarök”

Wollen wir uns nun etwas tiefer in das neue DLC begeben. Was genau können wir von Dawn of Ragnarök erwarten und wie wird das zusätzliche Gameplay gestaltet? Klar könnt ihr euch das DLC auch einfach zulegen und am eigenen Leib erfahren, was es zu entdecken gibt. Wer aber einen kleinen Vorgeschmack braucht, um in Stimmung zu kommen, der ist hier genau richtig.

In der neuen Kampagne spielt ihr keinen anderen als den nordischen Gott Odin selbst. In der Rolle der Gottheit liegt es an euch, Asgard zu beschützen. Ihr müsst euch gegen Frostriesen und Dämonen bewähren.

Glücklicherweise gibt es im neuen DLC nicht nur zusätzliche Feinde und Herausforderungen, sondern auch Fähigkeiten. Im Verlauf des Spieles könnt ihr diverse Skills erlernen, darunter auch Übernatürliche. So könnt ihr als Odin von göttlichen Fähigkeiten Gebrauch machen und euch in eine Krähe verwandeln. Dies ist besonders hilfreich, um sich unbemerkt an Gegnern heranzuschleichen, um dann eine Attacke aus dem Hinterhalt auszuführen. Euch ist es ebenfalls möglich, die Kräfte der Feinde zu nutzen, um diese gegen sie zu verwenden, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Die göttlichen Skills geben großen Spielraum zum Experimentieren und Ausprobieren. Ihr könnt neue Strategien entwickeln und erhaltet so ganz neue Möglichkeiten. Wie ihr vermutlich schon erahnen könnt, verändern diese Neuerungen das Gameplay von Assassin’s Creed: Valhalla noch einmal enorm.

Große Erwartungen wurden erfüllt

Die Entwickler von Ubisoft haben unserer Meinung nach nicht zu viel versprochen. Bereits vor der Veröffentlichung hat das Entwicklerstudio angekündigt, dass es mit “Dawn of Ragnarök” eines der gewaltigsten Pakete herausbringen wird. Bei einem Spiel, das ohnehin schon so umfangreich ist, war das natürlich eine gewagte Aussage, die bei vielen Spielern einen Hauch von Skepsis hervorgerufen, aber natürlich auch große Erwartungen geschürt hat. Die hatten auch wir, wurden aber ganz und gar nicht enttäuscht. Wer sich den neuen Teil also noch nicht zugelegt hat, aber großer Assassin’s Creed Valhalla Fan ist, dem können wir nur sagen, dass es sich lohnen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter

Informationen zu Videospielen, Spiele-Angeboten und neuen Inhalten auf Spiele-Release.de

Spiele-Release.de Newsletter