Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu

Bild: Pokémon - Meisterdetektiv Pikachu / legendary.com

Filmempfehlung: Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Mit “Pokémon Meisterdetektiv Pikachu” stellen wir eine Filmempfehlung für die ganze Familie vor. Und ja es kann vorteilhaft sein zu wissen was Pokémon sind, dies ist aber nicht zwingend notwendig. Der Abenteuer-Film aus dem Jahr 2019 basiert auf der gleichnamigen Videospielreihe und erzählt eine fesselnde Geschichte im Pokémon-Universum.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu *
  • Watanabe, Ken, Nighy, Bill, Geere, Chris (Schauspieler)
  • Letterman, Rob (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu: Ein ungleiches Duo

Alles dreht sich im Film um Tim Goodman. Er ist Versicherungsvertreter, auch wenn er als Kind lieber Pokémon-Trainer geworden wäre. Seinen Traum verfolgte er nach dem Tod seiner Mutter nicht weiter und zog zu seiner Großmutter. Als Tim von dem Tod seines Vaters erfährt reist er in die Stadt Ryme City, um seine Habseligkeiten abzuholen. In Ryme City leben die Pokémon friedlich mit den Menschen im Einklang.

Dort trifft Tim auf ein sprechendes Pikachu, dass jedoch nur er hören und verstehen kann. Pikachu, dass glaubt ein Meisterdetektiv zu sein, leidet leider an einem Gedächtnisverlust ist sich aber sicher, dass Tims Vater noch am Leben ist. Das ungleiche Duo begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um die Wahrheit über das Verschwinden von Tims Vater herauszufinden.

Gemeinsam treffen sie auf dir Reporterin Lucy, die auch einer großen Sache auf der Spur ist und mit Ihrem Enton versucht mehr darüber herauszufinden. Das Abenteuer setzt sich fort und viele Pokémon kreuzen den Weg der ungleichen Gefährten. Dir Gruppe, die nun aus vier Mitgliedern besteht, findet schnell die ersten Anhaltspunkte die nichts Gutes für Ryme City und das friedliche Zusammenleben zwischen Menschen und Pokémon bedeuten.

Ein Familienfilm (nicht nur für Gamer und Pokémon Fans)

Mit “Pokémon Meisterdetektiv Pikachu” erwartet dich nicht nur ein Film für Gamer, sondern ein unterhaltsamer Familienstreifen mit Witz und spannender Geschichte. Der Film bietet sich natürlich als Fan der Videospielreihe an, ist aber auch über Einsteiger im Pokémon-Franchise geeignet.

Viele Pokémon, tolle Schauplätze und die packende Geschichte machen den Film zu einer echten Empfehlung und der Film ist für die ganze Familie geeignet.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vielleicht interessiert dich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert