UPERFECT Gaming Monitor

Bild: Spiele-Release.de (Helge Unterweg)

UPERFECT: Tragbarer Gaming Monitor mit 144 Hz

Mit meinem Faible für Technik habe ich mich schon sehr oft mit mobilen Monitoren, insbesondere denen von UPERFECT, auseinandergesetzt. Ich halte moderne portable Monitore für einen aufkommenden Trend, da die Geräte sehr viele Anwendungsmöglichkeiten finden. Zum einen bietet er sich beispielsweise für die Verwendung von Spielekonsolen und dem PC an, zum anderen kann er als Zweitmonitor oder als Monitor für das Smartphone verwendet werden.

In diesem Beitrag findest du das Ergebnis meines Testes zum mobilen UPEFERCT Gaming Monitor mit 144 Hz. Wie nützlich ist der Monitor für die Switch, wie sieht das PC-Bild auf dem tragbaren Monitor aus und ist das Gerät mit einem Streaming-Stick verwendbar?

Über UPERFECT

Schon 2017 wurde die Marke UPERFECT gegründet und hat sich seitdem im Markt für mobile Monitore etabliert. Mit der Spezialisierung auf tragbare Monitore bietet UPERFECT modernste Geräte in verschiedenen Ausführungen – von einem Touchscreen-Monitor für den Raspberry Pi bis hin zum mobilen 144 Hz Monitor für Gamer.

Webseite von UPERFECT*

Bild von der Seite des Monitors

Bild: Spiele-Release.de (Helge Unterweg)

Tragbarer Monitor von UPERFECT zum Spielen und Arbeiten

Ich habe verschiedene Anwendungsbereiche mit dem Gaming Monitor von UPERFECT ausprobiert. Natürlich ist dieser tragbare Monitor in erster Linie für das PC Gaming und zum Spielen auf der Konsole gedacht, trotzdem wollte ich auch seine Fähigkeiten im Alltag ausprobieren und habe beispielsweise Office-Anwendungen getestet.

Lieferumfang und technischen Daten

Die technischen Daten des mobilen 144 Hz Monitor von UPERFECT sehen schon auf dem Papier sehr vielversprechend aus. Der tragbare Monitor bietet 144 Hz, ein IPS Panel und eine Full-HD Auflösung. Mit der Größe von 15,6 Zoll und dem geringen Gewicht ist er ideal, um ihn beispielsweise als Zweitmonitor in die Laptop-Tasche zu packen. Die Anschlussmöglichkeiten USB-C und der Mini-HDMI-Anschluss sind ausreichend, um ihn an die meisten Geräte und Konsolen anzuschließen.

  • Full-HD-Auflösung
  • 144Hz
  • IPS-Display
  • Nur ca. 5 mm dick

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Monitor und einer Kurzanleitung direkt die passenden Kabel um den Monitor mit verschiedenen Geräten zu Verbinden. Es liegen das Netzteil für den Monitor, zwei USB-C-Kabel, sowie ein Mini-HD-Kabel bei.

Weitere Daten zum Monitor*

UPERFECT Monitor Lieferumfang

Bild: Spiele-Release.de (Helge Unterweg)

Tragbarer PC Gaming Monitor

Als erstes wollte ich natürlich die Anwendung testen, für die der Monitor entwickelt wurde, das PC-Gaming. Ich betreibe einen Gaming PC mit leistungsfähiger Grafikkarte und spiele sehr gerne Shooter, weshalb das Modell für mich ideal geeignet ist.

Der Anschluss am PC war sehr einfach – Kabel rein und los. Zum Betrieb des Monitors habe ich die beiliegenden Kabel verwendet. Ein Kabel, um die Grafikkarte zu verbinden (HDMI auf Mini-HDMI) und ein Kabel, um die Stromversorgung zu gewährleisten (USB-C auf USB-C).

Tragbarer PC Gaming Monitor

Bild: Spiele-Release.de

Als Fan von Shootern wie beispielsweise Apex Legends sind die 144 Hz für mich ein absoluter Pluspunkt des UPERFECT Monitors. Doch auch in anderen Spielen, wie beispielsweise New World, konnte mich der Monitor überzeugen, da das Bild einfach fantastisch aussieht. Mir sind beim Zocken keine Schlieren oder unangenehmen Schatten aufgefallen. Die einstellbare Helligkeit des Monitors ist ebenfalls ein Pluspunkt, ich habe bei keiner Anwendung die Helligkeit auf 100 stellen müssen, um ein schönes helles Bild zu erzielen.

Wie immer habe ich überwiegend mein Headset zum Spielen verwendet, aber auch der Ton des tragbaren Monitors ist für das Spielen erst einmal ausreichend. Natürlich ist es kein Vergleich zu einem Heimkinosystem oder teuren PC-Lautsprechern. Wer PC Spiele spielt und großen Wert auf den perfekten Ton legt, sollte Lautsprecher oder ein Headset verwenden.

Mobiler Nintendo Switch Monitor

Nachdem ich den tragbaren UPERFECT Monitor zum Zocken am PC ausprobiert habe, war als nächstes die erste Konsole an der Reihe. Ich habe mir schon oft überlegt, wie praktisch es wäre, auf einem größeren Monitor spielen zu können, wenn ich mit der Nintendo Switch bei Freunden zu Besuch war.

UPERFECT Monitor mit der Nintendo Switch

Bild: Spiele-Release.de

Der Anschluss war überraschend einfach. Eigentlich habe ich erwartet, dass ich die Docking-Station der Nintendo Switch verwenden muss, um sie mit dem Monitor zu verwenden. Doch auch hier reicht die Verwendung des USB-C Kabels, um das Bild der Konsole, sofort auf dem Monitor zu übertragen. Wieder habe ich das zweite USB-C Kabel zur Stromversorgung verwendet.

Das Bild des Monitors wirkt richtig gut und farbenfroh und beim Spielen auf der Nintendo Switch haben mir auch die internen Lautsprecher absolut ausgereicht. Die Verwendung des mobilen Displays, als größerer Bildschirm für die Switch, ist die perfekte Anwendung für den Monitor. Egal ob im Kinderzimmer oder auf Reisen, wenn man die Switch Spiele auf einem größeren Monitor spielen möchte, ist der tragbare Monitor von UPERFECT perfekt dafür geeignet.

Monitor fürs Smartphone

Die meisten Smartphones haben einen Desktop-Modus in dem sie wie ein PC bedient werden können. Daher habe ich mein Smartphone angeschlossen, um verschiedene Apps auf dem tragbaren Monitor auszuprobieren.

Smartphone Monitor

Bild: Spiele-Release.de

Es wirkte für mich schon etwas futuristisch, das zwei so leichte Geräte einen Arbeitsplatz bilden. In Verwendung mit Bluetooth-Maus und Bluetooth-Tastatur hat man einen kompletten mobilen Arbeitsplatz. Auch hier war der Anschluss über das USB-C-Kabel eine Kleinigkeit und das Smartphone hat das Bild sofort auf dem Monitor ausgegeben.

Ich habe diese Kombination verwendet, um E-Mails zu schreiben und mich gemütlich durch YouTube zu klicken. Auch hier hat mich die Bildqualität absolut überzeugt. Das IPS-Panel leistet ganze Arbeit und ein schönes, farbentiefes Bild.

Zweitmonitor fürs Büro

Zugegeben, für das Büro ist das ausgewählte Monitormodell von UPERFECT vielleicht etwas übertrieben, trotzdem wollte ich das Gerät auch im Alltag einmal ausprobieren. Deswegen habe ich den Monitor im Büro als Zweitmonitor verwendet. Als zweiter Monitor am Arbeitsplatz ist das Gerät definitiv praktisch und das werde ich in Zukunft öfter machen.

UPERFECT Monitor als Zweitmonitor

Bild: Spiele-Release.de

Bei Büro-Anwendungen und beim Programmieren hat der Monitor super Arbeit geleistet. Auch hier möchte ich noch einmal die Helligkeit lobend erwähnen. Bei Excel-Tabellen war der Monitor bei voller Stärke für mich so hell, dass ich die Helligkeit runterstellen musste. Auch hier sind mir keine negativen Bildeigenschaften aufgefallen, das Bild ist klar und sieht sehr gut aus.

Streamer-Monitor: Eine weitere Verwendung kann der Monitor von UPERFECT auch für Streamer finden. Wenn man bereits auf einem großen Monitor spielt und beispielsweise über Twitch das Video streamt, ist eine zusätzliche Anzeige wirklich hilfreich. Während auf dem Hauptmonitor das Spiel abläuft, kann man auf dem tragbaren Monitor einfach den Chat oder die Videoeinstellungen öffnen.

Video-Streaming und Google Stadia

Ich stellte mir natürlich die Frage, ob sich der tragbare Monitor sich auch für das Streamen von Filmen und Serien eignet. So könnte ich das Gerät hin und wieder in der Küche verwenden und beim Kochen gemütlich meine Lieblingsserie verfolgen oder einen Film schauen. Hier stieß ich auf ein kleines Problem, da die Geräte keine HDMI-Buchse haben, musste ich mir einen Adapter zulegen. Der HDMI auf HDMI-Adapter kostete 3,45 € (Stand Februar 2022) *.

Fire TV Stick tragbarer Monitor

Bild: Spiele-Release.de

Auch mit dem Amazon Fire TV Stick und Google Stadia lässt sich der Monitor problemlos verwenden, sofern man sich den passenden Adapter zulegt. Nach meinen bisherigen Tests mit anderen Geräten habe ich ein ähnlich positives Ergebnis erwartet und erhalten. Erneut spreche ich jedoch die Lautsprecher an, diese sind ausreichend, bieten aber nicht den Klang den man vielleicht gerade für Filme und Serien erwartet. Daher möchte ich noch einmal die Empfehlung zu der Verwendung externer Lautsprecher abgeben.

Tragbarer Monitor für Google Stadia

Bild: Spiele-Release.de

PS4, Xbox und weitere Geräte

Da ich die PlayStation 4 ebenfalls zu Verfügung habe, habe ich auch die Konsole von Sony am mobilen Monitor ausprobiert. Schließlich kann der Monitor auch für PS4 und PS5 genutzt werden. Wie auch bei dem Test mit der Nintendo Switch kann ich hier nur positives berichten. Das Bild sieht super aus und das Anschließen war nicht kompliziert. Durch den Standort meiner PS4 muss ich mir hier jedoch definitiv ein längeres Kabel besorgen.

Die Xbox habe ich bisher noch nicht angeschlossen, erwarte aber ein ähnliches Ergebnis. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele weitere Anwendungsmöglichkeiten für den tragbaren Monitor von UPERFECT gibt. Beispielsweise als Präsentations-Display oder in Kombination mit einem Tablet.

UPERFECT Gaming Monitor 144 Hz

Bild: Spiele-Release.de (Helge Unterweg)

Mobiler UPEFERCT Monitor mit 144 Hz: Der Preis

Bisher habe ich noch gar nicht über den Preis des Monitors gesprochen. Der tragbare Monitor kostet rund 250 Euro (Stand: 07.02.22) und ist damit relativ günstig.

Ich halte diesen Preis für absolut fair. Man erhält einen soliden tragbaren Monitor, der sehr leicht ist, ein tolles Bild liefert und mit verschiedenen Geräten betrieben werden kann. UPEFERCT gibt auf den Monitor ein Jahr Garantie. Weitere Angaben zu Garantie, Preis und Versand, findet man auf der Produktseite:

Produktseite anzeigen*

Meine Erfahrungen mit dem UPERFECT Monitor

Ich kann abschließend nur noch einmal sagen, dass mich der Monitor bisher bei keinem Test enttäuscht hat. Das Gerät ist schön leicht, hat einen angenehm schmalen Bildschirmrand und bietet ausreichend Anschlussmöglichkeiten. Für Geräte wie Streaming-Sticks muss man sich einen HDMI auf HDMI-Adapter zulegen. Wer einen satteren Sound haben möchte, sollte Spiele mit Headset spielen oder externe Lautsprecher anschließen.

Wie findest du den UPERFECT Monitor, hast du vor dir in Zukunft einen tragbaren Monitor zuzulegen und wofür würdest du ihn verwenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter

Informationen zu Videospielen, Spiele-Angeboten und neuen Inhalten auf Spiele-Release.de

Spiele-Release.de Newsletter